Über mich

Wellness-Beraterin Erika Haack

In der Zeit vom 24. Februar 2004 - 3. Juni 2004 habe ich den Zertifikats-Lehrgang in Lüneburg bei der IHK absolviert. Er endete mit einer Prüfung und umfasste 5 Module.


5. von rechts (pink Strähne)

  • Modul Nr. 1: Einführung und Überblick zu Wellness
  • Modul Nr. 2: Medizinische Grundlagen
  • Modul Nr. 3: Wellnessdienstleistungen
  • Modul Nr. 4: Wellnessangebote, professionell verkaufen
  • Modul Nr. 5: Wellnessprogramme und Customer Care

 

Ich war eine der ersten 10 Wellness-Berater, die in Niedersachsen ausgebildet wurden.

Mein Anliegen ist es Menschen Wohlgefühl zu vermitteln. Ihnen Beispiele aufzuzeigen, wie Sie diesem Ziel näher kommen können.

In groben Zügen - Wellness - gleich, Bewegung, Ernährung und Entspannung.

Ich habe 7 Wellness Konzepte geschrieben, um
a) den Tourismus in unserer Region unsere Wellness-Angebote aufzuzeigen. Aber auch, sie mit ihren verschiedenen Schwerpunkten, miteinander zu vernetzen. Nicht nur die Touristen sollen von diesen Konzepten profitieren, sondern auch unsere heimische Bevölkerung. Es gibt so viele Defizite in puncto Bewegung, Ernährung und Entspannung, so das es für mich eine Herausforderung bedeutet, diese anzupacken. Gesundheitsorientiert, Sport- und Bewegungsbegeistert, mit Stress umgehen können, daraus resultiert letztendlich der selbstbewusste Genießer.

Und diese Personen besitzen Lebensqualität. Mit Lebensqualität älter werden, das sollte unser Bestreben sein. Das heißt:
aktiv, lebensfroh, gesund sein, sich bewegen all das sind Adjektive, die uns unser Leben lebenswert machen.